Ture de hiking in Fagaras: Traversarea Crestei Principale a Muntilor Fagaras pe durata a 7 zile alaturi de grupul DAV Sectiunea Sonneberg, in perioada 17-23 iulie 2015-MountainGuide-Sibiu, Romania

Wir waren mit einer Gruppe des Sonneberger Alpenvereines vom 17.-24.07.2015 betreut von Julian und Vlad im Fagaras Gebirge und in Sibiu und sind totel begeistert. Die gesamte Organisation als auch die Freundlichkeit der Menschen, die Natur und die Berge, alles einfach Klasse.Auch die Stadt Sibiu mit einer von Julian organisierten Stadtführung kann man nur empfehlen! Das Team um Julian ist zu jeder Minute bemüht, dass es einem gefällt und das es der gesamten Guppe gut geht. Wir können uns nur noch einmal herzlichst bedanken. Unsere Truppe hat eine wunderbare Woche verbracht und bestimmt viele Erinnerungen. Auch neue Freunde haben wir gewonnen. Wir kommen wieder!!!
Ingo Brösicke, DAV Sonneberg, Deutschland

Ich war über den DAV Sonneberg mit insgesamt 17 Personen für 8 Tage in Rumänien unterwegs. Zuerst haben wir uns Sibiu (Hermannstadt) angeschaut, danach waren wir für 6 Tage von Hütte zu Hütte in den Fargaras Bergen unterwegs und haben etliche Gipfel bestiegen. Abschließend haben wir noch eine Wanderung in den Cindrel Bergen unternommen und dort einen Schäfer besucht, der fantastische Polenta und Lamm auf dem Grill für uns vorbereitet hat. Iulian hat die gesamte Reise für uns geplant, organisiert und perfekt durchgeführt. Als Bergführer waren er und sein Kollege Vlad stets zuverlässige und sehr nette Guides, die allen Gästen der Gruppe ein gutes und sicheres Gefühl in der weiten Bergwelt der Fargaras Berge vermittelt haben. Iulian hat es immer verstanden auf spontane Wünsche zu reagieren und so wird die Reise sicherlich allen Teilnehmern in sehr guter Erinnerung bleiben. Die meisten Gäste der Gruppe war es das erste Mal in Rumänien, ich hingegen war nun schon zum dritten Mal mit Iulian unterwegs. Ich freue mich auf viele weitere Touren mit Iulian in den rumänischen Bergen. Danke für alles und bis bald!

Matthias, DAV Sonneberg, 17-23 Juli 2015