Ture de hiking si vizite culturale in Romania: 4 zile ghidate de ture de hiking si cultura in Transilvania, Turisti din Hamburg, Germania: 07-11 August 2015, MountainGuide-Sibiu, Romania

Es war eine schöne Zeit für uns Anfang August 2015 in Rumänien und das verdanken wir nicht zuletzt der sehr guten Betreuung durch Julian Panescu und einem perfekten kontinentalen Sommer. Wir hatten vorher über den Internetauftritt von MountainGuide-Sibiu und e- mail Schriftwechsel den Kontakt hergestellt. Julian hatte uns dabei eine geführte Tour im Fagaras Gebirge angeboten und wir hatten diese Tour gebucht.
Die Tour führte uns in mehreren Etappen das Sambata Tal hinauf und weiter auf die Gipfel des Fagaras. Wir erreichten in einer 8 stündigen Wanderung mit 1400 Höhenmetern den Schlüsselbund (Cheia Bandei) mit 2383 m und das „rumänischen Matterhorn“ und stiegen zwischendurch zum berührenden Felsenversteck eines vor der Securitate geflohenen Mönchs hinauf; außerdem fuhren wir in das Baleia Tal mit der Transfagarasan- Road und wandelten eher als dass wir wanderten auf den Paltinu Peak. (Das wandeln war unseren Füßen geschuldet)
Die alpine Bergwelt des Fagaras- Gebirges hat uns sehr angesprochen; die von Julian ausgewählten Touren waren angenehm und nicht anspruchslos. So merkt man beim Abstieg sehr wohl den zurückgelegten Weg und ist froh, wieder bei der Hütte anzulangen. Die Abende in der Hütte bei Lagerfeuer und Bierchen waren entspannt, im Gebirge naturgemäß etwas kühl. Während der Wanderungen machte Julian zahlreiche Fotos und speicherte diese später auf CD.
Da wir nach unserer Gebirgstour noch einige Tage in Transsylvanien verbringen wollten um es kennen zu lernen brachte Julian uns spontan mit dem Auto nach Sigisoara. Das ersparte uns den Leihwagen.
Wir trafen uns in Sbiu noch einmal um die CD mit den Fotos unserer Wanderung(en) in Empfang zu nehmen. Die Fotos sind wirklich perfekt, abgesehen von den Bildern wo ich in die Kamera gucke, aber da kann der Fotograf nichts dafür.
Nochmals herzlichen Dank an Julian,

Michael aus Hamburg-Altona, Germany, August 2015